Zum Inhalt springen

Pressekonferenz: Jugendrat und Stadtdirektor stellen Spendenprojekt vor

Pressekonferenz: Jugendrat und Stadtdirektor stellen Spendenprojekt vor

Veröffentlicht am 18. June 2018 00:35 Uhr von Lukas Mielczarek

Am vergangenen Freitag, dem 15. Juni, stellte der Jugendrat im Rahmen einer Pressekonferenz im Düsseldorfer Rathaus zusammen mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche das Spendenprojekt "Wandern tut Gut(es)!" vor. Ein Teilnehmerbericht von Jugendratsmitglied Tobias Pieczewski.

Die vom Jugendrat angesetzte Pressekonferenz stand ganz im Sinne der Bewegung, denn Wandern tut Gut(es). Die Pressekonferenz bot mir als Mitglied des Jugendrates eine neue Erfahrung im Aufgabenbereich des Jugendrates.

Bestandteil der wirklich erfolgreichen Pressekonferenz war zunächst unsere Motivation als Jugendrat für die Hilfsorganisationen "Viva con Agua de Sankt Pauli e.V." und "LEBENSzeichenAfrika e.V." zu wandern, welche von dem Sprecher Lukas und den Jugendratsmitgliedern Florian, Paulin, Erik und mir vorgestellt wurden.

Anschließend stellten die beiden Organisationen jeweils ihr Hilfsprojekte vor. Es folgte die Präsentation der insgesamt ca. 69 km langen Strecke durch Paulin und Florian, jene sorgte bei den Journalisten für Erstaunen und Hochachtung.

Höhepunkt für alle Beteiligten war der vom Projekt wirklich begeisterte Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, welcher seine vollste Unterstützung für unser Projekt aussprach.

Für alle Anwesenden war die Pressekonferenz ein durchweg positives Ereignis und somit ein toller Start für unser Projekt.


UnterstützerInnen